Logo der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Aktuelle Zeit: 11.12.2019, 22:31


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kindersicherheitstag „Kinder und Tiere. Sicher geht das!"
BeitragVerfasst: 17.03.2015, 14:53 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
Beiträge: 4465
Am 10. Juni ist wieder Kindersicherheitstag. Der Aktionstag steht unter dem Motto

„Kinder und Tiere. Sicher geht das!“


Bild


Mit dem Kindersicherheitstag möchte die BAG die breite Öffentlichkeit über den richtigen Umgang mit Tieren und die Vermeidung von Verletzungsrisiken informieren. Dabei geht es auch um die Verantwortung, die Eltern und Betreuungspersonen Kindern und Tieren gegenüber haben. Der 10. Juni bildet mit einer Pressekonferenz in Bonn, in der Kinderaktionen und Begleitmaterialien zum Thema „Kinder und Tiere“ vorgestellt werden, den Auftakt für zahlreiche regionale Folgeaktivitäten.

Das Thema „Kinder und Tiere“ ist ein Thema mit hoher emotionaler Besetzung sowohl bei Eltern als auch bei Tierbesitzern. Tiere können als Begleiter, als Beschützer und soziale Lebewesen einen wichtigen Beitrag zur kindlichen Entwicklung leisten. Kinder können kompetent im Umgang mit Tieren werden, wenn ihnen die Gelegenheit gegeben wird, dies zu üben. Diese Lernerfahrungen können ein lebenslanger Gewinn für sie sein.

Tiere können aber auch die Verursacher von folgeschweren Verletzungen sein. Unzureichendes Wissen im Umgang mit dem Tier und über das Tier, fehlende Rücksichtnahme und mangelndes Verantwortungsbewusstsein sind Ursachen, über die die BAG am Kindersicherheitstag aufklären will.
Ein Novum für Deutschland ist die Bestandsaufnahme, welche Tiere bei Unfällen eine Rolle spielen und welche Verletzungsfolgen mit welcher Häufigkeit entstehen. Mit Unterstützung des BAG Fachbeirates „Epidemiologie“ werden diesbezügliche Zahlen zusammengetragen und aufbereitet.
Aus den tierspezifischen Häufigkeiten, kindlichen Risikogruppen für schwere Verletzungen, Unfallhergängen und -folgen ergeben sich spezifische Sicherheitsbotschaften, die die BAG in die Öffentlichkeit tragen wird.

Die BAG setzt bei der Umsetzung des Kindersicherheitstags auf die Kooperation mit ihren Mitgliedsorganisationen und regionalen Partnern.

Wenn auch Sie einen aktiven Beitrag zum Kindersicherheitstag 2015 leisten möchten, so freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme: koordination(at)kindersicherheit.de.

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SeitenanfangBundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V., Christian-Lassen-Str. 11a, 53117 Bonn, info@kindersicherheit.de