Logo der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 12:47


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ab wann sollte ein Kind ein Handy haben?
BeitragVerfasst: 15.04.2011, 15:04 
Newbie
Newbie

Registriert: 11.01.2008, 15:55
BeitrÀge: 4
Können Sie uns bitte auch hier helfen?
Ab welchem Alter empfehlen Sie ein Handy fĂŒr ein Kind? (Nerv-Frage unseres 7-JĂ€hrigen!).


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Handy fĂŒr Kinder: Verantwortung tragen
BeitragVerfasst: 16.04.2011, 13:11 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
BeitrÀge: 4464
Allgemein gesagt: Das Kind sollte von seiner Entwicklung her in der Lage sein, mit dem GerĂ€t sinnvoll umgehen und Verantwortung dafĂŒr tragen zu können.

Mittlerweile haben viele Kinder im Grundschulalter schon ihr eigenes Handy. Das ist zu hinterfragen, denn meist werden sie zum Vorzeigen und Spielen genutzt.

Sinnvoll im Sinne der Sicherheit wird das Handy erst, wenn sich Àltere Kinder mehr aus dem Wohnumfeld entfernen, d.h. Verabredungen treffen, Kurse, Vereine, etc. besuchen.

Legen Sie auf jeden Fall Regeln zum Gebrauch des Handys fest (nicht in der Schule, nicht beim Essen, usw.) und sprechen Sie mit Ihrem Kind ĂŒber entstehende Kosten.

UngeklÀrt sind bis heute die Folgen der Strahlungen, die von Handys ausgehen. Informieren Sie sich zu solchen, die besonders geringe Werte aufweisen und deshalb das Umweltzeichen Blauer Engel tragen.



Geben Sie das Stichwort doch in unserer Suchfunktion ein. Sie finden dort weitere BeitrÀge dazu.

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handy fĂŒr Kinder: Verantwortung tragen
BeitragVerfasst: 11.12.2011, 13:19 
Wir sollten dringend Vorsorge walten lassen und es nicht den Kinder ĂŒberlassen ob das Handy benutzt wird oder nicht. Und schon gar nicht sollten wir unter 14 JĂ€hrigen ein Handy zur freien VerfĂŒgung ĂŒberlassen.
Es gibt derweil dermaßen viele und belastbare Studien und wissenschafltlich sowie medizinisch begrĂŒndete Warnungen vor der unkontrollierten Handy-Benutzung durch Kinder, dass auch wir handeln sollten. Andere LĂ€nder gehen hier bereits restriktiv vor wie z.B. diese schon Ă€ltere Meldung zeigt:

Frankreich handelt: Keine Handys fĂŒr Kinder!
Nachdem schon Lyon eine Kampagne gegen Handynutzung unter 12 Jahren gestartet hatte, hat nun gemĂ€ss verschiedenen Presseberichten der französische Umweltminister Jean-Louis Borloo ein Gesetz prĂ€sentiert, das Handywerbung verbieten wird, welche sich an Kinder unter 12 Jahren richtet, den Verkauf von Handys fĂŒr Kinder unter 6 Jahren untersagt und tiefere Grenzwerte ankĂŒndigt.
Die französische Regierung will zudem die Handyhersteller dazu verpflichten, Mobiltelefone nur noch mit Kopfhörern zu verkaufen, damit die Mobiltelefone nicht mehr direkt an den Kopf gehalten werden. Besorgniserregend fand das französische Umweltministerium, dass sich „die Nutzung von Mobiltelefonen unter Jugendlichen mit grosser Geschwindigkeit ausbreitet“ und diese gegenĂŒber der Strahlung „sensibler sind, da sich ihre Körper noch in Entwicklung befinden.“
GemĂ€ss „The Independent“ ist Frankreich somit das erste Land, das eine derart gross angelegte Kampagne gegen die möglichen Gefahren der Handystrahlung durchfĂŒhrt, nachdem sich internationale Warnungen gehĂ€uft hatten. Vor allem die russische Strahlenschutzkommission hat in einem zu wenig beachteten Appell auf die hohen Risiken durch Mobilfunkstrahlung bei Kindern hingewiesen und sieht die kommenden Generationen in Gefahr.


vgl.: http://www.areamobile.de/news/10411-fra ... leinkinder

Dr. med. E. Schmitzer
Stuttgart


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handy fĂŒr Kinder: Verantwortung tragen
BeitragVerfasst: 09.07.2012, 12:09 
Newbie
Newbie

Registriert: 09.07.2012, 11:35
BeitrÀge: 4
Lis Dammann, BAG hat geschrieben:
Allgemein gesagt: Das Kind sollte von seiner Entwicklung her in der Lage sein, mit dem GerĂ€t sinnvoll umgehen und Verantwortung dafĂŒr tragen zu können.

Mittlerweile haben viele Kinder im Grundschulalter schon ihr eigenes Handy. Das ist zu hinterfragen, denn meist werden sie zum Vorzeigen und Spielen genutzt.

Sinnvoll im Sinne der Sicherheit wird das Handy erst, wenn sich Àltere Kinder mehr aus dem Wohnumfeld entfernen, d.h. Verabredungen treffen, Kurse, Vereine, etc. besuchen.

Legen Sie auf jeden Fall Regeln zum Gebrauch des Handys fest (nicht in der Schule, nicht beim Essen, usw.) und sprechen Sie mit Ihrem Kind ĂŒber entstehende Kosten.

UngeklÀrt sind bis heute die Folgen der Strahlungen, die von Handys ausgehen. Informieren Sie sich zu solchen, die besonders geringe Werte aufweisen und deshalb das Umweltzeichen Blauer Engel tragen.



Geben Sie das Stichwort doch in unserer Suchfunktion ein. Sie finden dort weitere BeitrÀge dazu.


Dem ^^ stimme ich vollkommen zu. Ich finde auch man muss einfach abwĂ€gen, wann ein Handy aus GrĂŒnden der Sicherheit fĂŒr ein Kind wichtig ist und wann es eigentlich noch zu frĂŒh ist. Ich finde da kann man keine allgemeine Regel anwenden, sondern muss das auch einfach von der geistigen Reife des Kindes abhĂ€ngig machen. Generell bin ich aber auch dagegen einem Kind zu frĂŒh sein eigenes Handy zu geben.


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ab wann sollte ein Kind ein Handy haben?
BeitragVerfasst: 25.07.2012, 14:43 
Mitmischer/in
Mitmischer/in

Registriert: 25.07.2012, 10:20
BeitrÀge: 10
Meine beiden haben auch noch keines, aber lange wird es sich nicht mehr herauszögern lassen.. in diesem Artikel wird das Thema ĂŒbrigens auch aufgegriffen:

http://www.familie.de/kind/erziehung/ar ... voll-sind/

_________________
Jedes LĂ€cheln ist wie ein Sonnenschein


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ab wann sollte ein Kind ein Handy haben?
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 16:25 
Kommentator/in
Kommentator/in

Registriert: 26.09.2012, 11:24
BeitrÀge: 37
Ich finde es kommt auf die UmstĂ€nde und auf die Reife des Kindes an. Auch fĂŒr einen GrundschĂŒler kann es schon ein gutes GefĂŒhl sein wenn er weiß dass er im Notfall immer seine Eltern erreichen kann. FĂŒr solche FĂ€lle haben wir unsereb beiden Handys gekauft. Das waren ganz simple, relativ unmoderne Teile, aber ihren Zweck - telefonieren können - haben sie voll erfĂŒllt.


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ab wann sollte ein Kind ein Handy haben?
BeitragVerfasst: 17.04.2013, 17:04 
Newbie
Newbie

Registriert: 25.03.2013, 16:18
BeitrÀge: 7
Ich wĂŒrde meiner Tochter zur Einschulung schon eins kaufen, damit sie mich in NotfĂ€llen erreichen kann oder damit ich sie erreichen kann. SelbstverstĂ€ndlich wĂŒrde ich mit ihr ĂŒben und erklĂ€ren, wann und in welchen FĂ€llen sie es benutzen darf. Ich mache mir da zu viele Sorgen. Am liebsten wĂŒrde ich es ihr auch schon in den Kindergarten mit geben. Vor allem wenn man heute zu tage auch sieht, wie schnell Kinder verschwinden, dann ist ein Handy mit GPS schon eine sinnvolle Sache.


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ab wann sollte ein Kind ein Handy haben?
BeitragVerfasst: 24.02.2014, 13:52 
Halo zusammen,

Ich bin Martha, bin hier neu und freue mich auf interessante GesprÀche.

Ich habe meiner Tochter Handy gekauft, als sie zum ersten mal in die Schule gegangen ist, weil ich ruhiger bin, wenn ich sie kontaktieren kann. Sie hatte ihr Handy ohne Spiele bekommen. Ich habe auch Regeln zum Gebrauch des Handys festgelegt und ĂŒber entstehende Kosten gesprochen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ab wann sollte ein Kind ein Handy haben?
BeitragVerfasst: 24.02.2014, 13:57 
Newbie
Newbie

Registriert: 24.02.2014, 13:26
BeitrÀge: 3
Halo zusammen,

Ich bin Martha, bin hier neu und freue mich auf interessante GesprÀche.

Ich habe meiner Tochter Handy gekauft, als sie zum ersten mal in die Schule gegangen ist, weil ich ruhiger bin, wenn ich sie kontaktieren kann. Sie hatte ihr Handy ohne Spiele bekommen. Ich habe auch Regeln zum Gebrauch des Handys festgelegt und ĂŒber entstehende Kosten gesprochen.


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ab wann sollte ein Kind ein Handy haben?
BeitragVerfasst: 02.04.2014, 13:15 
Newbie
Newbie

Registriert: 02.04.2014, 13:07
BeitrÀge: 9
Hallo zusammen im Forum, da ich auch neu hier bin.

Unser Ă€ltestes Kind hat das erste Handy mit 8 Jahren bekommen. FrĂŒher kam es fĂŒr mich nicht in Frage, weil unser Kind meiner Meinung nach in seiner Entwicklung noch nicht so weit war.

Lg Hanna


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ab wann sollte ein Kind ein Handy haben?
BeitragVerfasst: 16.07.2014, 10:58 
Mitmischer/in
Mitmischer/in

Registriert: 07.05.2014, 11:51
BeitrÀge: 13
Es ist natĂŒrlich nicht ganz einfach zu sagen, ab wann es sinnvoll ist. Es kommt wirklich auf das Kind und die Situation an. Aber ich wĂŒrde ein Handy dem Kind nicht zu frĂŒh aneignen- die Gefahr der Sucht und auch der Strahlungen, die vom Handy ausgehen, wĂŒrden mich sehr beunruhigen. FrĂŒher gab es auch keine Handys und alles war machbar.


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ab wann sollte ein Kind ein Handy haben?
BeitragVerfasst: 16.07.2014, 13:36 
Das ist eins der Probleme das wir Eltern haben. Wir wissen, daß wir den Wunsch nur ungern erfĂŒllen, aber trotzdem tun wir es. Damit unsere Kinder nicht hinter den anderen stehen. Wer kein Handy hat ist out! Das ist leider so. Vielleicht geht es noch im Grundschulalter, aber danach kann man sich kaum noch entziehen egal wie kritisch man dazu steht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ab wann sollte ein Kind ein Handy haben?
BeitragVerfasst: 16.07.2014, 16:08 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
BeitrÀge: 4464
Aktuell zu diesem Thema und den hohen Medienkonsum von Kindern eine Meldung der Kinder- und JugendÀrzte:

Handy, PC, Tablet - Kinder kommen frĂŒhzeitig damit in Kontakt und wachsen damit auf. Strikte Verbote sind nicht angebracht, aber das Wissen darum, was Kinder im Internet tun, ist notwendig und scheinen ihr Medienverhalten langfristig positiv zu beeinflussen. Das Projekt "BLIKK Medien vom Berufsverband der Kinder- und JugendĂ€rzte und des Instituts fĂŒr Medizinökonomie & Medizinische Versorgungsforschung (iMÖV) Köln will die Folgen auf die Entwicklung der Kinder weiter untersuchen.


„Neben einem RĂŒckgang der körperlichen Fitness und Abnahme der LeistungsfĂ€higkeit kann ĂŒbermĂ€ĂŸiger Medienkonsum aggressives Verhalten, die Entwicklung eines unrealistischen Körperbilds und Essstörungen, Aufmerksamkeitsdefizite, verzögerte Sprachentwicklung, sozialen RĂŒckzug sowie mangelnde KonfliktfĂ€higkeit zur Folge haben“, berichtet Co-BLIKK-Projektleiter Dr. Uwe BĂŒsching, der zugleich auch Sprecher des Ausschusses Jugendmedizin vom Berufsverband der Kinder- und JugendĂ€rzte (BVKJ) ist. „Eltern können durch eine alternative BeschĂ€ftigung zum digitalen Mediengebrauch, wie beispielsweise Sport, diesen negativen Symptomen entgegenwirken“, ergĂ€nzt Prof. Dr. Rainer Riedel, ebenfalls Co-BLIKK-Projektleiter.

Quelle: http://www.kinderaerzte-im-netz.de - 16.07.2014

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ab wann sollte ein Kind ein Handy haben?
BeitragVerfasst: 06.08.2014, 08:11 
Mitmischer/in
Mitmischer/in

Registriert: 06.08.2014, 07:54
BeitrÀge: 13
Klar kann man seinem Kind ein Handy kaufen nur muss es nicht gleich ein iPhone 5 sein. Hauptsache das Kind ist erreichbar und kann jemanden erreichen. Ob es ins Internet damit gehen kann ist mir völlig egal. Ich hab es lieber wenn es nicht so ist.


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ab wann sollte ein Kind ein Handy haben?
BeitragVerfasst: 09.09.2014, 10:53 
Ich lese gerade in einer Zeitschrift, daß Smartphones heute in den SchultĂŒten der ErstklĂ€ssler liegen??? Freuen sich die Kinder auf den neuen Lebensabschnitt. oder auf: Endlich ein Handy.

Das kÀme vom sozialer Druck und von den Sicherheitssorgen der Eltern. Kann man mit einem Handy UnfÀlle vermeiden?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 GĂ€ste


Sie dĂŒrfen neue Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂŒrfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂŒrfen Ihre BeitrĂ€ge in diesem Forum nicht Ă€ndern.
Sie dĂŒrfen Ihre BeitrĂ€ge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dĂŒrfen keine DateianhĂ€nge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SeitenanfangBundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V., Christian-Lassen-Str. 11a, 53117 Bonn, info@kindersicherheit.de