Logo der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Aktuelle Zeit: 22.09.2019, 03:40


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unsichere Produkte für Kinder - was können Eltern tun?
BeitragVerfasst: 27.06.2016, 10:54 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
Beiträge: 4465
Produktsicherheit
Unsichere Produkte für Kinder - was können Eltern tun?


Eltern stehen bei der Anschaffung von Produkten für ihre Kinder vor einem riesigen und unübersichtlichen Angebot. Ball, Laufrad oder Kinderwagen sind längst nicht mehr nur im Fachhandel erhältlich. Meldungen über unsichere Spielzeuge, Plagiate und gefälschte Prüfsiegel nehmen zu und verunsichern zusätzlich.



Bild


Auch wenn die auf europäischen Vorgaben beruhenden und unter Mitwirkung des Verbraucherschutzes entstandenen Richtlinien zu einem hohen Sicherheitsniveau geführt haben, gibt es immer wieder Produkte im Handel, die diesen Richtlinien nicht entsprechen.



Was können Eltern tun?

Eltern können zum sicheren Spielen ihrer Kinder beitragen. Die Beachtung einiger grundsätzlicher Aspekte kann beim Kauf und bei der Nutzung von Produkten die Sicherheit für Kinder erheblich erhöhen:



Anschaffungstipps

Nehmen Sie sich Zeit für die Anschaffung eines Produktes, wie z.B. Kinderwagen, -bett, -hochstuhl
Informieren Sie sich sorgfältig z.B. in der Infothek der örtlichen Verbraucherzentrale oder unter http://www.test.de oder http://www.oekotest.de

Lassen Sie sich von Fachpersonen beraten und lassen Sie sich das Produkt demonstrieren
Nehmen Sie das Produkt in die Hand: Fühlt es sich komisch an? Riecht es unangenehm? Sitzen alle Kleinteile fest? Ist es in Bezug auf die Persönlichkeit, die Entwicklung und das Alter Ihres Kindes geeignet?

- Prüfen Sie das Vorhandensein der Angabe des Herstellers/Importeurs
- Prüfen Sie die Kennzeichen, die für die Sicherheit des Produktes stehen
- Achten Sie darauf, dass scharfe Ecken und Kanten nicht vorhanden sind
- Achten Sie daraus, dass Quetsch- und Scherstellen nicht vorhanden sind
- Achten Sie daraus, dass Kleinteile sich nicht leicht ablösen lassen


Bei der Kaufentscheidung von Kinderprodukten spielt die Sicherheit eine entscheidende Rolle. Während der Preis oder das Design einzelner Produkte vom Verbraucher mit dem bloßen Auge verglichen werden können, sind Aspekte der Sicherheit nur teilweise direkt sichtbar. Produkte und deren Verpackungen sind mit einer Vielzahl unterschiedlicher Symbole, Kennzeichnungen oder Warnhinweise versehen.


Weitere Informationen unter

http://www.kindersicherheit.de/kinderun ... dukte.html

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen neue Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SeitenanfangBundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V., Christian-Lassen-Str. 11a, 53117 Bonn, info@kindersicherheit.de