Logo der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Aktuelle Zeit: 25.05.2019, 03:07


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Plastiktüten bügeln
BeitragVerfasst: 12.10.2014, 10:49 
Diskussionsfreund/in
Diskussionsfreund/in

Registriert: 28.04.2014, 22:34
Beiträge: 27
Hallo!

Im Internet gibt es schon seit Jahren immer mehr Anregungen dazu, was alles aus Plastiktüten gebastelt werden kann. Nun habe ich während der Frankfurter Buchmesse auf der laminierten Karte einer Arbeitsmappe für Erzieherinnen eine meiner Meinung nach höchst bedenkliche Bastelanleitung entdeckt und frage mich, ob meine Allgemeinbilding zu wünschen übrig lässt oder ob die leicht knisternden dünnen Plastiktüten heute schadstofffrei oder zumindest schadstoffarm sind. Empfohlen wurde, aufgetrennte Plastiktütenstücke zwischen Pergamentpapier auf mittlerer Stärke zu bügeln. Die Folien sollen derart miteinander verschmelzen, dass ein dickeres Gewebe von der Materialstärke einer Plane entsteht.

Da der Autor das Lüften empfahl, gehe ich davon aus, dass mit Ausdünstungen zu rechnen ist. Was ist von dieser Idee zum eigentlich wünschenswerten Recycling zu halten? Ist sie wirklich unbedenklich oder sollten Erzieherinnen in Kindergärten, Schulen und Heimen darauf bestehen, dass keinsfalls Plastikfolien mal kurz gebügelt werden?
In diesem Zusammenhang möchte ich auch gleich fragen, was Wissenschaftler zu den so genannten Bügelperlen halten.

Es ist gut, dass es diese Forum gibt. In der Fachliteratur für Erzieherinnen oder den Katalogen des KIndergartenfachbedarfs mangelt es leider oft an Hinweisen, die Themen wie Sicherheit oder Schadstoffgehalt betreffen. Für Antworten auf meine beiden Fragen bedanke ich mich schon vorab.

Freundliche Grüße

amaria


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastiktüten bügeln
BeitragVerfasst: 13.10.2014, 17:25 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
Beiträge: 4465
Eine der neueren Kreativ- und Bastelideen - in den Anfängen gedacht für Erwachsene, die mit Bügeleisen, heißen Flächen und evtl. auch entweichenden Schadstoffen besser umgehen können als Kinder. Es ist richtig, dass selbst bei den Anleitungen für Erwachsene Sicherheitsempfehlungen gegeben werden: niemals bei geschlossenem Fenster zu bügeln, weil bei zu großer Hitze giftige Gase entstehen können.

Wir schließen uns Ihrer Einschätzung an. Auch wir warnen bei dieser Zusammenstellen von (Plastik-)Stoffen und Hitzeentwicklung vor der Anwendung mit kleinen Kindern oder gar in der Kindergruppe, wo eine lückenlose Aufsicht nicht umzusetzen ist. Das gilt auch für Bügelperlen, bei denen nach demselben Prinzip der Plastikverschmelzung gearbeitet wird.

Kreativität kann man bei Kindergartenkindern wirklich mit gesünderen Produkten und ungefährlicheren Werkzeugen entwicklen.

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastiktüten bügeln
BeitragVerfasst: 19.02.2015, 13:13 
Newbie
Newbie

Registriert: 17.02.2015, 14:26
Beiträge: 5
Bügeln von Plastik klingt definitiv nicht ungefährlich! Schade, dass bei den Anleitungen keine bessere Sicherheitshinweise gegeben werden...


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastiktüten bügeln
BeitragVerfasst: 24.03.2015, 09:58 
Newbie
Newbie

Registriert: 24.03.2015, 09:09
Beiträge: 7
Ich würde nie Plastiktüten so verwenden... das kann ganz schön gefährlich sein.
Nicht nur was die Dämpfe angeht, Plastik wird richtig heiß!
Da kann man sich massive Verbrennungen zuziehen.
Diese Anleitung würde ich auf gar keinen Fall nutzen!!

Bügelperlen sind eher für die Vorschulkinder oder noch ältere Kinder geeignet und das Bügeln ist definitiv etwas für Erzieher und Eltern am Nachmittag bzw. wenn sicher eine längere Abkühlzeit ansteht.
Unangenehme Gerüche oder so habe ich dabei aber noch keine feststellen können und mit Bügelperlen habe ich bereits zu meiner frühen Kindheit gespielt.


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastiktüten bügeln
BeitragVerfasst: 29.06.2015, 11:39 
Mitmischer/in
Mitmischer/in

Registriert: 29.06.2015, 11:08
Beiträge: 10
HHm also ich würde auch auf diesen Basteltippp verzichten. Wenn die Tüten so heiß werden, dass sie verschmelzen, könnten tatsächlich gefährliche Dämpfe austreten.

_________________
Kinder sind die Wunder der Welt


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastiktüten bügeln
BeitragVerfasst: 30.10.2015, 11:40 
Kommentator/in
Kommentator/in

Registriert: 03.09.2015, 10:04
Beiträge: 49
Wohnort: Mayen
Hallo

Also das ließt sich schon schlimm, wenn ich ehrlich bin. Klar wenns heißt bei offenen Fenster , dann entstehen da Dämpfe. wäre es nicht besser, wenn man von vornherein, mit Korb, Dosen oder so zum einkaufen geht? Nicht daruf achten und dann Plastik bügeln, erscheint mir doch sehr bedenklich.


LG


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen neue Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SeitenanfangBundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V., Christian-Lassen-Str. 11a, 53117 Bonn, info@kindersicherheit.de