Logo der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Aktuelle Zeit: 23.03.2019, 02:55


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aufsicht im Kindergarten
BeitragVerfasst: 13.03.2014, 00:13 
Hallo,mich beschÀftigt seit einiger Zeit die Frage,ob hier eine Aufsichtspflichtverletzung vorliegt!
In unserem Kindergarten gibt es eine Ecke(von der auch wohlgemerkt Dritte ohne weiteres Zugang zu den Kindern hĂ€tten),wenig bis gar nicht von den Erziehern beaufsichtigt wird!Nun sind Kinder dort bereits ĂŒber den Tzaun geklettert und andere Kinder machen dort auch ihre Doktorspiele(teils von anderen Kindern durch "Du traust Dich ja eh nicht-Rufe",dazu genötigt wurden!
Diese Ecke ist fĂŒr viele Eltern ein Dorn im Auge,der Kindergarten beruht aber auf der Aussage,die Ecke gehöre zum Konzept des Kindergartens und Kinder brĂ€uchten auch unbeobachtete Momente!!
Liegt hier bereits eine Aufsichtspflichtverletzung vor,oder mĂŒssen wir Eltern dies nun so hinnehmen,das die Kinder dort mehr oder weniger beaufsichtigt werden?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aufsicht im Kindergarten
BeitragVerfasst: 13.03.2014, 21:41 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
BeitrÀge: 4465
Die "unbeobachteten Momente" können sicherlich Aspekte eines pÀdagogischen Konzeptes sein. Einen solchen Erlebnis- und Erfahrungsraum einzurichten, erscheint auf den ersten Blick keinesfalls falsch.

Will man Kindern diese Freiheiten geben, muss allerdings Voraussetzung sein, dass eine "Ecke" vollkommen sichere Rahmenbedingungen hat - oder zumindest solche, von denen keine allzu schwerwiegenden Risiken fĂŒr die Kinder ausgehen. (Wir betonen ja immer wieder, dass sich Kinder in gewissem Rahmen auch erproben sollen!)

Schafft diese Ecke jedoch die Möglichkeit, dass Unbefugte Zugang haben oder dass Kinder den beschĂŒtzen Kindergartenraum verlassen können, sollten Sie als Eltern auf eine Aufsicht bestehen. Hier hört die Freiheit auf, denn der Kindergarten muss die Sicherheit der Kinder gewĂ€hrleisten. Das ist Ihr Vertrag mit der Institution.

Zu den "Doktorspielen": Neben der Akzeptanz der natĂŒrlichen Neugier der Kinder darf auch das im Kindergarten nicht ohne Wissen der Betreuer passieren. GrenzĂŒberschreitungen sind zu kontrollieren, und zudem sollte keinesfalls die Chance verpasst werden, es als Thema im GesprĂ€ch mit den Kindern aufzugreifen.

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aufsicht im Kindergarten
BeitragVerfasst: 02.08.2016, 02:56 
Newbie
Newbie

Registriert: 21.07.2016, 14:22
BeitrÀge: 9
schau doch einfach mal hier rein


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 GĂ€ste


Sie dĂŒrfen neue Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂŒrfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂŒrfen Ihre BeitrĂ€ge in diesem Forum nicht Ă€ndern.
Sie dĂŒrfen Ihre BeitrĂ€ge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dĂŒrfen keine DateianhĂ€nge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SeitenanfangBundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V., Christian-Lassen-Str. 11a, 53117 Bonn, info@kindersicherheit.de