Logo der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Aktuelle Zeit: 27.05.2024, 13:55


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rainbow Looms
BeitragVerfasst: 21.08.2014, 14:31 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
BeitrÀge: 4465
FreundschaftsbĂ€nder - Rainbow Looms - werden aus bunten GummibĂ€ndern gewebt. Sie sind mittlerweile weltweit der Renner des Sommers. UmweltschĂŒtzer warnen davor, dass das die Silikon-Produkte nicht recyclebar sind und zudem von Kindern verschluckt werden könnten.

Bei der US Consumer Product Safety Commission sind bisher keine offiziellen Beschwerden von Konsumenten eingetroffen.

Quelle: dpa - der westen.de - 09.08.2014

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rainbow Looms
BeitragVerfasst: 21.08.2014, 14:34 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
BeitrÀge: 4465
Aktuelle Berichte zeigen die Gefahren deutlich auf:

Ganz ungefÀhrlich aber sind die Rainbow Looms allerdings nicht. Wie RTL in Punkt 12 heute berichtete ist in England ein siebenjÀhriger auf einem Auge erblindet, nachdem ihm einer dieser kleinen Gummiringe ins Auge flog, ein anderer Junge hÀtte fast seine Finger verloren nachdem er sich die Gummis um die Finger gewickelt hatte und eingeschlafen war.

In den USA und England haben Schulen bereits erste Verbote ausgesprochen und in der Schweiz warnen KinderĂ€rzte vor den dort GĂŒmmelis genannten Dingern.


Quelle: http://www.cleankids.de - 19.08.2014

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rainbow Looms
BeitragVerfasst: 01.10.2014, 11:57 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
BeitrÀge: 4465
Keine wirkliche Entwarnung, was Loom BĂ€nder anbetrifft. "Öko-Test" (Ausgabe 10/2014) hat lediglich festgestellt, dass österreichische Produkte ohne Schadstoffe sind. Eltern sollten insgesamt wachsam bleiben und vor allem keine BĂ€nder ohne die CE-Kennzeichnung und Herstelleradresse kaufen.

"Wenn Eltern das Zeichen nicht auf der Verpackung finden, handelt es sich um illegal eingefĂŒhrte Loom-BĂ€nder", erklĂ€rt Inke Ruhe von der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit fĂŒr Kinder.

Außerdem sollte auf der Verpackung die Herstelleradresse stehen. Doch auch, wenn Kennzeichnung und Adresse vorhanden sind, mĂŒssen Eltern vorsichtig sein. "Riechen die BĂ€ndchen beim Öffnen der Verpackung extrem unangenehm, kann das ein Hinweis auf Schadstoffe sein", sagt Ruhe. Dann sollten Kinder nicht mit den GummibĂ€ndern basteln.


Quelle: http://www.onmeda.de - 29.09.2014

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rainbow Looms
BeitragVerfasst: 11.10.2014, 17:01 
Mitmischer/in
Mitmischer/in

Registriert: 08.10.2014, 15:53
BeitrÀge: 10
Oh, so ein Band hat mein Sohn auch, gut dass ich das hier lese!

_________________
Nulla vita sine musica


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Stiftung Warentest aktuell: Rainbow Looms
BeitragVerfasst: 25.10.2014, 12:39 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
BeitrÀge: 4465
Auch Stiftung Warentest hat aktuell wieder Loom-BĂ€nder untersucht. Die dort getesteten Produkte enthielten keine Schadstoffe, aber:

Die gute Nach­richt: Bei keinem der geprĂŒften BĂ€nder konnten gesund­heits­gefĂ€hr­dende Phthalate oder poly­zyklische aromatische Kohlen­wasser­stoffe, kurz PAK, nachgewiesen werden. Allerdings: Die Ergeb­nisse lassen sich nicht generalisieren. Sie beziehen sich lediglich auf die untersuchten BĂ€nder. Es ist also möglich, dass andere Produkte dieser Art, die kritischen Substanzen enthalten.

Quelle: https://www.test.de - 23.10.2014

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rainbow Looms
BeitragVerfasst: 25.10.2014, 13:36 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
BeitrÀge: 4465
In den aktuellen RAPEX-Warnmeldungen der EU wird vor AnhĂ€ngern fĂŒr Rainbow-Looms gewarnt:

viewtopic.php?f=50&t=5886

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rainbow Looms
BeitragVerfasst: 11.11.2014, 16:25 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
BeitrÀge: 4465
Auch die WDR-Verbrauchersendung Markt informiert zu Loom-BĂ€ndern.

Der Tipp:
Unbedingt auf Verpackungsbeilage und das europaweite CE-Siegel achten. Außerdem sollten die BĂ€nder wegen möglicher Allergien latexfrei sein. Wenn das alles passt, steht dem BĂ€ndchen-Basteln nichts im Wege.

Weitere Informationen und das Video zum Beitrag "Hype: Loom-ArmbÀnder : Was steckt dahinter?" in der Sendung vom 10.11.2014 unter
http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/m ... er100.html

Quelle: http://www.wdr.de - 11.11.2014

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste


Sie dĂŒrfen neue Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂŒrfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂŒrfen Ihre BeitrĂ€ge in diesem Forum nicht Ă€ndern.
Sie dĂŒrfen Ihre BeitrĂ€ge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dĂŒrfen keine DateianhĂ€nge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SeitenanfangBundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V., Christian-Lassen-Str. 11a, 53117 Bonn, info@kindersicherheit.de