Logo der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Aktuelle Zeit: 20.03.2019, 07:32


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kinderbett umtauschen bei Amazon
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 21:28 
Newbie
Newbie

Registriert: 01.01.2017, 21:18
BeitrÀge: 2
Hallo liebe Community,
ich habe meiner Tochter zu Weihnachten ein neues Kinderbett gekauft. Jetzt gefĂ€llt das Bett meiner Tochter aber nicht und ich wollte es morgen wieder zurĂŒckschicken.

Da ich es gekauft habe und dann nach Amazon geleitet wurde, habe ich nun keine Ahnung, wie ich das mit der RĂŒckabwicklung machen soll.

Deshalb nun meine Frage: Woher bekomme ich die Kontaktdaten, da es sich um einen Drittanbieter bei Amazon handelt und ich nichtmal weiß, wie ich an den Retourenschein komme.
Eine weitere Frage wĂ€re wer denn den RĂŒcktransport ĂŒbernimmt. Bleibe ich darauf sitzen oder wird mir das von amazon erstattet ?

Danke schonmal im Voraus und ein Frohes Neues Jahr an alle

Liebe GrĂŒĂŸe

Thas1993


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kinderbett umtauschen bei Amazon
BeitragVerfasst: 08.01.2017, 23:40 
Newbie
Newbie

Registriert: 01.01.2017, 21:18
BeitrÀge: 2
Ich wĂ€re schon dankbar ĂŒber ein paar Antworten.

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Liebe GrĂŒĂŸe

Thas1993


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kinderbett umtauschen bei Amazon
BeitragVerfasst: 09.01.2017, 15:42 
Newbie
Newbie

Registriert: 16.12.2016, 15:01
BeitrÀge: 8
Du solltest das Bett zĂŒruckschicken und die RĂŒcktransportkosten tragen, das ist meine Meinung. Dann noch eine Frage, ob du das Bett aufgebaut hast...


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kinderbett umtauschen bei Amazon
BeitragVerfasst: 20.04.2017, 12:55 
Newbie
Newbie

Registriert: 14.12.2016, 17:49
BeitrÀge: 4
vielleicht nicht jeden Kram online bestellen....


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kinderbett umtauschen bei Amazon
BeitragVerfasst: 05.05.2017, 13:12 
Newbie
Newbie

Registriert: 17.12.2016, 12:57
BeitrÀge: 7
Verkehrs-Andi hat geschrieben:
vielleicht nicht jeden Kram online bestellen....


Naja warum denn nicht? Es ist gĂŒnstiger und bequemer. Man sollte sich meiner Meinung nach nur vorab informieren wie es mit der Retour aussieht, dann sehe ich darin gar keine Nachteile.

_________________
"Ich könnte ihm seine Eitelkeit leichter verzeihen, hÀtte er die meine nicht verletzt."


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kinderbett umtauschen bei Amazon
BeitragVerfasst: 30.07.2017, 23:47 
Newbie
Newbie

Registriert: 30.07.2017, 23:36
BeitrÀge: 4
kasha0505 hat geschrieben:
Du solltest das Bett zĂŒruckschicken und die RĂŒcktransportkosten tragen, das ist meine Meinung. Dann noch eine Frage, ob du das Bett aufgebaut hast...

ja so ist es


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste


Sie dĂŒrfen neue Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂŒrfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂŒrfen Ihre BeitrĂ€ge in diesem Forum nicht Ă€ndern.
Sie dĂŒrfen Ihre BeitrĂ€ge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dĂŒrfen keine DateianhĂ€nge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SeitenanfangBundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V., Christian-Lassen-Str. 11a, 53117 Bonn, info@kindersicherheit.de