Logo der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Aktuelle Zeit: 24.03.2019, 10:49


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kinder - Unfälle mit Rasenmäher
BeitragVerfasst: 11.05.2016, 14:56 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
Beiträge: 4465
Unfälle Kinder Rasenmäher

Österreichische Kinderchirurgen warnen vor Unfällen von Kindern, die im Zusammenhang mit Rasenmähern stehen. Jährlich müssen mehrere Kinder in Krankenhäusern behandelt werden. Kinder sollten sich nicht im Garten aufhalten, wenn gemäht wird und keinen Zugang zu den Maschinen haben. Vorsicht ist genauso bei den neuen Rasenrobotern geboten.



Bild



„Heuer hatten wir bereits ein Mädchen, das nach einem Unfall mit einem automatischen Mähroboter stationär aufgenommen werden musste“, erzählt Prim. Univ.-Doz. Dr. Günter Fasching, Vorstand der Abteilung für Kinder- und Jugendchirurgie am ELKI des Klinikum Klagenfurt am Wörthersee. Die Sechsjährige fiel auf das Gerät und geriet mit den Fingern in die Messer. Die Folge waren schwere Fingerverletzungen.
Das Kinderchirurgenteam um Primarius Fasching appelliert daher an Eltern, ihre Kinder vor solchen Unfällen zu schützen. „Automatische Roboter sollten so programmiert werden, dass sie den Rasen mähen, wenn die Kinder im Kindergarten oder der Schule bzw. im Haus sind“, sagt Fasching.
Aber auch normale Rasenmäher oder Handmäher können verheerende Unfälle verursachen. Fasching: „Sie können kleine Steine oder Splitter, die im Rasen liegen, mit bis zu 200 km/h durch die Luft schleudern. Treffen diese einen Menschen, vor allem ein Kind oder einen Jugendlichen, kann das schwere oder sogar tödliche Folgen haben.“ Auch kommt es immer wieder vor, dass ein Kind oder Jugendlicher mit der Hand oder dem Fuß in den Mäher gerät.



Quelle: https://www.5min.at - 11.05.2016

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Roboter-Rasenmäher: eine Gefahr für Kinder
BeitragVerfasst: 06.06.2016, 14:39 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
Beiträge: 4465
Das Umweltministerium in Baden-Württemberg hat zwölf Roboter-Rasenmähern getestet und zehn davon für nicht sicher erklärt. Vor allem kleinere Kinder seien gefährdet.

Nachdem in Deutschland und in der Schweiz Kinder beim Spielen in der Nähe von Rasenmäher-Robotern am Fuß zum Teil erheblich verletzt wurden, stand die Sicherheit von Kindern bei der Prüfaktion im Vordergrund. Die von der Prüfstelle der Marktaufsicht bei der LUBW Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz eigens entwickelte Kinderfußprüfung ergab, dass drei der zwölf Geräte speziell bei Kindern bis zu einem Alter von etwa drei Jahren keinen ausreichenden Schutz vor Verletzungen aufgewiesen haben.
„Völlig inakzeptabel finde ich, dass die einschlägige technische Norm den Schutz von Kinderfüßen bisher überhaupt nicht ausreichend berücksichtigt“, betonte der Umweltminister. „Dies ist ein Fehler im Regelwerk, der schnellstmöglich beseitigt werden muss“, so Franz Untersteller. Das Umweltministerium werde daher bei der Zentralstelle der Länder für Sicherheitstechnik auf eine rasche Änderung der Norm drängen.



Quelle:http://http://um.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/roboter-rasenmaeher-ueberprueft-10-von-12-geraeten-mit-maengeln/ - 05.06.2016

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder - Unfälle mit Rasenmäher
BeitragVerfasst: 15.06.2016, 10:53 
Was kann denn da genau passieren? Sind schon Kinder verletzt worden?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder - Unfälle mit Rasenmäher
BeitragVerfasst: 15.06.2016, 11:35 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
Beiträge: 4465
Ja, es gab Unfälle:

Ein abgetrennter Zeh:
Auf dem Rasen stösst Noah mit dem Roboterrasenmäher zusammen und fällt hin. Das Gerät fährt kurz zurück, setzt nochmals an und fährt in den Fuss des Jungen. Die Mutter stellt den Robomow MC500 sofort ab. Zu spät. Der Mäher ist dem Jungen mehrmals in den linken Schuh gefahren.
http://www.srf.ch

Ein Mähroboter fährt Ende August in Hude, in der Nähe von Bremen, einem 3-jährigen Jungen über den Fuss und zerschneidet ihm die Ferse. Auch hier hat der Roboter nicht schnell genug gestoppt.


Quelle: http://www.srf.ch

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder - Unfälle mit Rasenmäher
BeitragVerfasst: 25.07.2016, 12:37 
Danke für diese gute Information. Wir wollten kaufen, aber lassen es lieber beim alten Rasenmäher. Eine Gefahr für spielnende Kinder konnten wir uns nicht vorstellen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder - Unfälle mit Rasenmäher
BeitragVerfasst: 27.07.2016, 13:56 
Newbie
Newbie

Registriert: 09.03.2016, 22:46
Beiträge: 8
Wichtig ist einfach, dass man die Roboter abstellt, wenn Kinder in der Nähe sind. Ansonsten sind sie völlig ok und das gehört nun mal zur Aufsichtspflicht.


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen neue Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SeitenanfangBundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V., Christian-Lassen-Str. 11a, 53117 Bonn, info@kindersicherheit.de