Logo der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Aktuelle Zeit: 23.03.2019, 22:57


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wasserkocher - Gefahr für Kinder!
BeitragVerfasst: 14.01.2014, 15:39 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
Beiträge: 4465
Oft unterschätzt: Die meisten Kinderunfälle (ca. 1,7 Mio pro Jahr) passieren im Haushalt - und nicht auf der Straße. Deshalb müssen Eltern für die Gefahren in der Wohnumgebung sensibilisiert werden, so Dr. Stefanie Märzheuser, Präsidientin der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V., in DIE WELT.

Bild

"Die meisten Unfälle im Elternhaus sind Stürze. Am häufigsten verletzen sich Kinder dabei am Kopf. Außerdem verbrennen oder verbrühen sich jedes Jahr tausende Kinder so stark, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden müssen." Unfälle mit Wasserkochern oder an Kochherden seien besonders häufige Ursache.

Quelle: http://www.welt.de - 14.01.2014

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserkocher - Gefahr für Kinder!
BeitragVerfasst: 17.02.2014, 03:53 
Newbie
Newbie

Registriert: 17.02.2014, 03:32
Beiträge: 1
Lis Dammann, BAG hat geschrieben:
Oft unterschätzt: Die meisten Kinderunfälle (ca. 1,7 Mio pro Jahr) passieren im Haushalt - und nicht auf der Straße. Deshalb müssen Eltern für die Gefahren in der Wohnumgebung sensibilisiert werden, so Dr. Stefanie Märzheuser, Präsidientin der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V., in DIE WELT.

Bild

"Die meisten Unfälle im Elternhaus sind Stürze. Am häufigsten verletzen sich Kinder dabei am Kopf. Außerdem verbrennen oder verbrühen sich jedes Jahr tausende Kinder so stark, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden müssen." Unfälle mit Wasserkochern oder an Kochherden seien besonders häufige Ursache.

Quelle: http://www.wasserkocher-tests.org - 14.01.2014


Ich bin so einem Unfall vor ein paar Tagen knapp entronnen... Konnte in letzer Sekunde noch den Wasserkocher festhalten! Echt gefählich. Es reichen schon ein paar Sekunden umaufmerksamkeit.


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserkocher - Gefahr für Kinder!
BeitragVerfasst: 17.02.2014, 12:22 
Zum Glück hat man ja heite Stecker oben auf der Arbeitsplatte. Da muß der Wasserkocher angeschlkossen sein. Das Kabel darf nicht herunterhängen, sonst kommt das Kind dran. Siehr man ja auf dem Foto sehr genau.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserkocher - Gefahr für Kinder!
BeitragVerfasst: 19.02.2014, 00:23 
Newbie
Newbie

Registriert: 18.02.2014, 22:24
Beiträge: 7
Also ich habe es noch einfacher gemacht. Ich besitze nicht mal einen Wasserkocher. Gut oft nervt es das ich dann jedes mal den Herd anmachen muss aber ich habe es auch bis jetzt noch nicht geschafft einen zu kaufen. Seit ca einem Jahr ist meiner kaputt.


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserkocher - Gefahr für Kinder!
BeitragVerfasst: 27.02.2014, 13:43 
Newbie
Newbie

Registriert: 21.02.2014, 23:23
Beiträge: 5
Bei Wasserkochen, Toastern und anderen elektrischen Geräten – gerade in der Küche – ist es immer wichtig, die Leitung an der Wand langzuführen. So mache ich es jedenfalls; man möchte sich ja auch selber nix tun, indem man hängen bleibt. Für Kinder ist das ja noch gefährlicher.


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserkocher - Gefahr für Kinder!
BeitragVerfasst: 27.02.2014, 16:53 
Das kennt man aus der ganzen Wohnung! Je kürzer die Kabel an Geräten oder Stehlampen sind umso praktischer und sicherer ist es auch für Erwachsene und für Kinder. . Wenns nicht anders geht mein Tip: Mit einem Kabelbinder zusammenbinden.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserkocher - Gefahr für Kinder!
BeitragVerfasst: 28.02.2014, 09:53 
Alpha hat geschrieben:
Wenns nicht anders geht mein Tip: Mit einem Kabelbinder zusammenbinden.


Der Tipp ist sehr gut. Ich benutze nach Möglichkeit Klett-Kabelbinder. Ihr Vorteill ist, dass Sie sich wieder lösen lassen und eine Verletzung der Stromkabel vermieden wird.

LG Hans


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserkocher - Gefahr für Kinder!
BeitragVerfasst: 02.04.2014, 20:27 
Wir haben unseren Wasserkocher extra möglichst zur Wand gestellt, so dass das Kind niemals rankommt. Vor allem bei den Kabeln haben wir diese so festmontiert, dass diese niemals runterhängen können :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserkocher - Gefahr für Kinder!
BeitragVerfasst: 02.04.2014, 20:28 
Mitmischer/in
Mitmischer/in

Registriert: 02.04.2014, 14:02
Beiträge: 10
Du hast vollkommen recht! Wir nutzen auch einen gesicherten Wasserkocher, dessen Kabel an der Wand entlang laufen und der Wasserkocher steht möglichst nah an der Wand, so kann nichts passieren :)


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserkocher - Gefahr für Kinder!
BeitragVerfasst: 10.12.2014, 14:53 
Newbie
Newbie

Registriert: 19.11.2014, 12:33
Beiträge: 5
Wohnort: München
Wir haben ... Wasserkocher im Einsatz.
Der ist ziemlich groß und so vermeidet man dann auch dass dieser leicht umfallen kann.
Aber noch wichtiger finde ich, dass der Wasserkocher eine Abschaltautomatik besitzt. Dies haben mittlerweile alle neuen Modelle, aber gerade bei den alten Geräten kann es schon mal vorkommen, dass diese Automatik fehlt oder defekt ist. Und dann kann leider sehr viel passieren, wenn man den Wasserkocher mal vergisst ...

_________________
Lachen ist gesund ;-)


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserkocher - Gefahr für Kinder!
BeitragVerfasst: 03.02.2015, 11:32 
Newbie
Newbie

Registriert: 03.02.2015, 04:28
Beiträge: 5
Wohnort: Hamburg
Wir haben ... Wasserkocher im Einsatz.
Der ist ziemlich groß und so vermeidet man dann auch dass dieser leicht umfallen kann.
Aber noch wichtiger finde ich, dass der Wasserkocher eine Abschaltautomatik besitzt. Dies haben mittlerweile alle neuen Modelle, aber gerade bei den alten Geräten kann es schon mal vorkommen, dass diese Automatik fehlt oder defekt ist. Und dann kann leider sehr viel passieren, wenn man den Wasserkocher mal vergisst ...


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserkocher - Gefahr für Kinder!
BeitragVerfasst: 16.03.2016, 13:50 
Wasserkocher sind wie andere gefährlichen Dinge natürlich nichts für Kinder. Es gibt aber auch welche mit Sicherungen bzw. Schalter, welche schwer zu betätigen sind für Kinder. Habe zum Beispiel ...welche gefunden! :-) Lg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserkocher - Gefahr für Kinder!
BeitragVerfasst: 03.04.2016, 14:57 
Ich habe auch vor kurzem meinen Neffen davor bewahrt verletzt zu werden. War ganz schön knapp. Danach war zwar mein Wasserkocher hinüber aber dem Kind ist zum Glück nichts passiert. Verbrennungen sind echt gefährlich mit heißem Wasser.

Oh, gefunden habe ich den neuen Wasserkocher dann übrigens ...Vielmehr habe ich mich dort dann gut informieren können was heutzutage der aktuelle Stand ist.

Jetzt sind Kind und Küchengerät wohl auf :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserkocher - Gefahr für Kinder!
BeitragVerfasst: 13.04.2016, 20:32 
Newbie
Newbie

Registriert: 09.03.2016, 22:46
Beiträge: 8
Ich lag vor Jahren als Kind mit einem anderen Kind im Krankenhauszimmer und sie hatte heftige Verbrennungen durch einen Wasserkocher. Damals hab ich natürlich nicht auf die Eltern geachtet, aber heute wäre es ein Alptraum für mich, wenn meinem Kind solcher Schmerz zukommen würde.


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserkocher - Gefahr für Kinder!
BeitragVerfasst: 07.05.2016, 13:24 
Ich habe mir schon mehrmals durch einen Wasserkocher weh getan. habe ich aber nützliche Informationen erhalten, damit sowas nicht noch mal vorkommt.

Wie habt ihr euch verletzt?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste


Sie dürfen neue Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SeitenanfangBundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V., Christian-Lassen-Str. 11a, 53117 Bonn, info@kindersicherheit.de